Landratswahl: Starkes Ergebnis reicht leider nicht

Jan 29, 2024 | Beiträge | 0 Kommentare

Unser Kandidat bei der Landratswahl im Saale-Orla-Kreis, Uwe Thrum, hat mit 47,6% ein starkes Ergebnis erzielen können. Auch wenn es nicht ganz gereicht hat, da Gegenkandidat Christian Herrgott den gesamten Einheitsblock aus Linke, Grüne, CDU und SPD hinter sich vereinen konnte, ist das Ergebnis mehr als respektabel. Dass Herrgott sogar mit reiner AfD-Programmatik werben musste, um die Wähler für sich zu gewinnen, spricht Bände. Trotz wochenlanger Dauerpropaganda der Lügenpresse, die faktenwidrig von angeblichen Deportationsplänen schwadronierte, hat Thrum gegenüber der ersten Runde sogar 1.753 Stimmen dazugewinnen können.

Mittelfristig werden wir diese Wahlen schon aufgrund des immer katastrophaleren Zustands des Landes, den die Altparteien zu verantworten haben, gewinnen. Die Zukunft gehört der AfD!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert