Wie 1933: Söder will Verbeamtung von AfD’lern verbieten

Jan 19, 2024 | Beiträge | 0 Kommentare

Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern, hat im Zuge der Debatte um ein AfD-Verbot erneut mehr als deutlich gemacht, wie sehr er demokratische Werte verachtet. Nachdem er bereits während Corona durch eine unvergleichliche Hetze gegen Ungeimpfte und das Einsperren aller Bürger Bayerns negativ auffiel, was später als verfassungswidrig eingestuft wurde, will er nun den AfD-Mitgliedern an den Kragen. So soll seiner Ansicht nach AfD-Mitgliedern die Verbeamtung verweigert werden.

Söders Äußerungen sind hochgradig gefährlich, antidemokratisch und im Geiste der dunkelsten Episode deutscher Geschichte, der nationalsozialistischen Diktatur, zu sehen. Dieser Mann ist eine Schande für Deutschland.

Quelle

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert